Hauptnavigation

Fuhrpark

Ein verlässlicher und zeitgemäßer Fuhrpark ist Garant für eine rasche und effiziente Einsatzleistung jeder Feuerwehr.

Eine Hilfestellung bei Bränden, Hochwasser, Verkehrsunfällen oder sonstiger Katastrophen, wäre ohne dieser hochtechnischen Spezialfahrzeuge nicht zu bewerkstelligen.

 

Die Fahrzeuge und dazugehörige Ausrüstungen, müssen daher laufend auf den letzten Stand der Technik gehalten werden, um den ständigen Herausforderungen unserer Feuerwehr zu entsprechen.

Hier denke man nur kurz über die heutigen Fahrzeuge nach, welche Dank des technischen Fortschritts immer sicherer werden und die Insassen besser als bisher schützen können. Gleichzeitg aber wird es für die Feuerwehren mit den bisher gebräuchlichen Gerätschaften immer schwieriger, rasch in das Fahrzeuginnere zu gelangen um das Unfallopfer befreien zu können!

  • Für die Erhaltung der Fahrzeuge, durch Servicierungen, Überprüfungen und Reparaturen, muss unsere Feuerwehr selbst aufkommen.

  • Die Anzahl und Art der Fahrzeuge einer Feuerwehr, werden in einer Mindestausrüstungsverordnung durch das Landesfeuerwehrkommando und der Landesregierung bzw. der Stadtgemeinde Traiskirchen festgelegt.

  • Zur Anschaffung der Fahrzeuge, ist die Stadtgemeinde Traiskirchen angehalten.

Unsere Fahrzeuge werden durch einen Fahrmeister und seiner Gehilfen betreut.
Diese führen neben der regelmäßigen Reinigung auch kleinere Reparaturen durch.  

Die Feuerwehr Traiskirchen-Stadt verfügt über insgesamt 7 Fahrzeuge, um damit unser Einzugsgebiet rasch und evizient abdecken zu können.

Näheres zu den einzelen Einsatzfahrzeugen und deren Ausrüstungen, finden Sie unter dem jeweiligem Fahrzeug.

 

Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt | pressedienst@feuerwehr-traiskirchen.at | Impressum